Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die aktuellste Fassung der allgemeinen Geschäftsbedingungen ist gültig ab dem 1.1.2021

Allgemeines 

Die Firma Erdbaron HQ SRL bietet die Analyse, den Erdaushub, den Transport sowie die Entsorung von Boden und Bauschutt an. Die Firma Erdbaron HQ SRL nutzt zur Vermarktung der Dienstleistungen die geschützte Marke “Erdbaron” Dritter. Zur Vermarktung wird außerdem die Webseite “www.erdbaron.com” genutzt. Über die Webseite, per Email oder Telefon können Kunden Anfragen an die Erdbaron HQ SRL stellen. Erdbaron HQ RL bietet seine Dienstleitungen in Form von Angeboten an. Bei gegenseitiger Zustimmung entstehen verbindiche Verträge zwischen Kunde und Anbieter. Anbieter der Dienstleistungen ist ausschließlich die Erdbaron HQ SRL – im Folgenden “Erdbaron” oder “wir” oder “uns” genannt.

Begriffserklärung 

Anbieter ist Erdbaron HQ SRL, Preot Bacca 13, 550145 Hermannstadt.
Kunden sind alle Verbraucher (§13 BGB) und Unternehmer (§14 BGB).
Bestellungen sind durch den Kunde angenommene Angebote.

Geltung der Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen von Verbrauchern gemäß §13 BGB, die über die Webseite erfolgen. Verbraucher i.S.d. § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen von Unternehmern i.S.d. § 14 BGB, juristischen Personen des öffentlichen Rechts sowie öffentlich-rechtlichem Sondervermögen. Für die Übernahme aller Aufträge, Leistungen und Lieferungen sind ausschließlich die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen maßgeblich. Abweichende Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit mindestens der Textform.

Im Einzelfall getroffene, individuelle Vereinbarungen mit dem Kunden (einschließlich Nebenabreden, Ergänzungen und Änderungen) haben in jedem Fall Vorrang vor diesen AGB.

Bestellungen oder Gegenbestätigungen des Kunden unter Hinweis auf seine Geschäfts- bzw. Einkaufbedingungen wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

Webseite 

 Die Webseite “www.erdbaron.com” wird von einem Drittanbieter betrieben. Die Webseite sowie alle Inhalte unterliegen der Verantwortung und Haftung des Drittanbieters.

Webseitenbetreiber: FulfillmentMax LTD, Tresbury Centre, 28 Queens Road East, Hongkong.

Angebote und Bestellungen

 Unsere Angebote sind stets freibleibend. Sie gelten vorbehaltlich einer positiven Bonitätsprüfung des Vertragspartners, ggf. einer positiven Prüfung der Verfügbarkeiten zum Wunschtermin, sowie von weiteren Zahlungs- und Sicherheitsleistungsmodalitäten. Die Annahme eines Angebot durch den Kunden erfolgt digital durch Bestätigung (“akzeptieren”) des Angebots. Die Annahme eines Angebots löst eine verbindliche Bestellung aus. Die verbindliche Bestellung verpflichtet den Kunden zur Abnahme, sofern Erdbaron den Auftrag annimmt.

Auftragsannahme 

Eine verbindliche Bestellung des Kunden gilt erst dann von Erdbaron als angenommen, wenn diese durch eine schriftliche Auftragsbestätigung bestätigt wurde. Sofern der Kunde die Erbringung einer von Erdbaron geforderten Sicherheitsleistung nicht innerhalb von 14 Tagen ab Angebotsannahme erbringt, gilt die Bestellung als widerrufen. Erdbaron reserviert Kapazitäten für Personal, Maschinen, Fahrzeuge und Entsorgung ab Annahme des Angebots durch den Kunden. Sollte eine Sicherheitsleistung gefordert sein und diese nicht spätestens 3 Tage vor geplantem Beginn der Arbeiten bei Erdbaron eingegangen sein, behält sich Erdbaron das Recht vor, den Auftrag zu stornieren, auch wenn die Frist von 14 Tagen noch nicht verstrichen ist.

Sicherheitsleistung 

Erdbaron entscheidet in eigenem Ermessen, ob es vor der Erbringung von Dienstleistungen eine Sicherheitsleistung vom Kunden fordert. Sofern eine Sicherheitsleistung gefordert wird, gilt das Angebot erst mit Zahlungseingang der Sicherheitsleistung als angenommen.

Abnahme und Eigentumsübergang 

Nach Übergabe der Abfälle durch den Kunden oder dessen Erfüllungs- oder Verrichtungsgehilfen und nach der Annahme der Abfälle durch Erdbaron, verwahren wir die Abfälle bis zur vollständigen Begleichung aller offenen Forderungen aus dem Vertragsverhältnis und der positiven Qualitätskontrolle des Abfalls durch eine Eingangskontrolle und eine Kontrollanalytik. Erst nach positiver Qualitätskontrolle sowie Begleichung aller offener Forderungen, geht der übernommene Abfall in unseren alleinigen Verantwortungsbereich über und erfolgt der Eigentumsübergang.