Mehr als ein ISO 14001 Zertifikat

Liebe Kunden und Partner,

wir möchten Sie darüber informieren, warum wir uns entschieden haben, keine ISO 14001 Zertifizierung anzustreben. Diese Entscheidung ist das Ergebnis einer sorgfältigen Abwägung unserer internen Prozesse, Standards und unserer strategischen Ausrichtung.

Die ISO 14001 Norm prüft eine Vielzahl von Aspekten im Bereich des Umweltmanagements:

  1. Umweltpolitik: Unsere Umweltpolitik geht weit über die Anforderungen der ISO 14001 hinaus. Wir sind bei mehreren Umweltverbänden als Fachfirma engagiert und bringen unsere Kompetenz aktiv ein, um nachhaltige Lösungen zu fördern.

  2. Umweltaspekte: Unsere Tätigkeitsfelder betreffen unmittelbar die Umwelt, insbesondere die Altlastensanierung und die ordnungsgemäße Entsorgung mineralischer Abfälle. Wir setzen neue Standards, die weit über die üblichen Bewertungsmaßstäbe hinausgehen.

  3. Rechtliche Verpflichtungen: Wir sind bereits gesetzlich verpflichtet und werden streng überwacht. Unsere fortschrittlichen Technologien und Prozesse stellen sicher, dass wir nicht nur den gesetzlichen Anforderungen entsprechen, sondern diese übertreffen.

  4. Ziele und Programme: Wir haben uns weit größere Ziele gesetzt als die ISO 14001 fordert. Unser Ziel ist es, die Verwertungsquote von Baustellenabfällen auf 95% zu erhöhen und damit einen erheblichen Beitrag zur Ressourcenschonung zu leisten.

  5. Ressourcen, Aufgaben, Verantwortung und Befugnisse: Wir stellen sicher, dass alle notwendigen Ressourcen zur Verfügung stehen und Verantwortlichkeiten klar definiert sind, um höchste Umweltstandards zu gewährleisten.

  6. Kompetenz, Training und Bewusstsein: Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig geschult und sind sich ihrer Verantwortung gegenüber der Umwelt bewusst. Unsere interne Akademie und Knowledgebase stellen sicher, dass alle immer auf dem neuesten Stand sind.

  7. Kommunikation: Wir kommunizieren aktiv und transparent über unsere Umweltaspekte und -maßnahmen, sowohl intern als auch extern. Dadurch fördern wir ein Bewusstsein und Engagement für Umweltthemen bei allen Beteiligten.

  8. Dokumentation: Unsere Dokumentationssysteme sind vollständig digitalisiert und bieten eine lückenlose Nachverfolgbarkeit aller umweltrelevanten Daten und Maßnahmen.

  9. Betriebssteuerung: Unsere Betriebsabläufe sind durch umfassende Digitalisierung auf maximale Effizienz ausgelegt. Das beginnt bei Online-Meetings und endet bei optimierten Fahrwegen unserer Fahrzeuge, um den ökologischen Fußabdruck zu minimieren.

  10. Notfallbereitschaft und -maßnahmen: Wir unterstützen den Umweltbund Boden Wasser mit Fachwissen bei Umweltschäden und helfen aktiv bei der Beseitigung dieser Schäden. Unsere Expertise wird nicht nur intern, sondern auch extern genutzt, um Umweltauswirkungen effektiv zu bekämpfen.

  11. Überwachung und Messung: Wir überwachen und messen unsere Umweltleistung kontinuierlich mit fortschrittlichen Tools, um sicherzustellen, dass wir unsere hohen Standards stets einhalten und verbessern.

  12. Bewertung der Einhaltung: Regelmäßige interne Bewertungen und Audits stellen sicher, dass wir alle Umweltgesetze und -vorschriften einhalten und übertreffen.

  13. Interne Audits: Unsere internen Audits werden durch fortschrittliche Softwarelösungen unterstützt, die eine kontinuierliche Überwachung und Optimierung ermöglichen.

  14. Managementbewertung: Unser Management überprüft regelmäßig die Umweltmanagementsysteme, um deren Eignung, Angemessenheit und Wirksamkeit sicherzustellen.

Unsere Hauptaufgabe sehen wir in der ordnungsgemäßen Entsorgung mineralischer Abfälle und der Altlastensanierung. Als Unternehmen fühlen wir uns verpflichtet, nach den höchsten Umweltstandards zu handeln und kontinuierlich neue Maßstäbe zu setzen. Unsere Entscheidung gegen die ISO 14001 Zertifizierung basiert auf der Überzeugung, dass wir dadurch effizienter, flexibler und innovativer bleiben. Die Ressourcen, die für eine Zertifizierung erforderlich wären, investieren wir lieber in die kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung unserer eigenen hohen Standards.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Erdbaron-Team