Analyser

Analyse des déclarations

Bundesweit Deklarationsanalysen für eine ordnungsgemäße Entsorgung von Boden, Bauschutt und anderen mineralischen Baurestmassen.

- Erdbaron analysiert, bewegt & entsorgt
- Erdbaron analysiert, bewegt & entsorgt

1. Probenahme

Zertifizierter Probenehmer

Einer unserer zertifizierten Probenehmer in der Nähe entnimmt bei der Probenahme für die Deklarationsanalyse eine Probe aus dem zu analysierenden Material (z.B. Boden oder Bauschutt). Die Probenahme erfolgt unter Beachtung der Richtlinie LAGA PN 98 zur Entnahme von Proben aus Feststoffen.

Probenahmeprotokoll nach LAGA PN 98

Unser Probenehmer dokumentiert für Sie in einem Probenahmeprotokoll die Probenahme. Im Probenahmeprotokoll werden während der Probenahme Informationen zum Feststoff wie Farbe und Geruch, aber auch Menge, Lagerungsart, Fremdbestandteile und Bilder erfasst. Durch die erfassten Informationen kann unser Entsorgungsfachpersonal nach Erhalt der Laborergebnisse Rückschlüsse auf die einzelnen Prüfwerte ziehen, die für eine Validierung der Laborergebnisse wichtig sind.

LAGA PN 98: Vorschrift zur Entnahme von Feststoffen

Lehrgang zum Probenehmer nach LAGA PN 98

2. Laboranalyse

Probenvorbereitung

Der wesentliche Teil der Deklarationsanalyse besteht aus der Untersuchung der Proben im akkreditierten Labor.

Nach Eingang der Laborproben erfolgt zunächst eine Probenvorbereitung. Dabei wird das Probenmaterial für die eigentliche Laboranalyse vorbereitet. Danach erfolgt die Analyse des Probenmaterials nach den Einzelparametern der jeweiligen Verordnung.

Verordnungen

Die Deklarationsanalyse nach Ordonnance sur les matériaux de construction de substitution (EBV) dient zur Qualitätssicherung von mineralischen Ersatzbaustoffe.

Durch die Analyse der Einzelparameter werden alle nach Vorgabe der Ersatzbaustoffverordnung für Mensch oder Umwelt gefährdenden Stoffe abgeprüft.

Die Ersatzbaustoffverordnung ist seit 1.8.2023 bundesweit für mineralische Ersatzbaustoffe gültig, welche nach einer der 17 Einbauweisen in einem technischen Bauwerk (Anlage 2 EBV) oder einer der 26 spezifischen Bahnbauweisen (Anlage 3 EBV) verwertet werden sollen.

Ausführliche Informationen finden Sie in unserem 
HilfeCenter unter: www.support.erdbaron.com

Ein Seminar Ersatzbaustoffverordnung finden Sie in der
Académie Erdbaron unter: www.akademie.erdbaron.com

Die Deklarationsanalyse nach der Bundesbodenschutzverordnung (BBodSchV) dient zur Sicherung von schutzwürdigem Boden.

Durch die Analyse der Einzelparameter werden alle nach Vorgabe der Bundesbodenschutzverordnung für Mensch oder Umwelt gefährdenden Stoffe in Bezug auf den zutreffenden Wirkungspfad überprüft.

Die überarbeitete Bundesbodenschutzverordnung ist seit dem 1. August 2023 im Rahmen der Mantelverordnung bundesweit für Boden gültig, welcher in durchwurzelbaren Bodenschichten genutzt wird.

Ausführliche Informationen finden Sie in unserem
HilfeCenter unter: www.support.erdbaron.com

Ein Seminar zur Bundesbodenschutzverordnung finden Sie in der
Académie Erdbaron unter: www.akademie.erdbaron.com

Die Deklarationsanalyse nach der Deponieverordnung (DepV) dient zur ordnungsgemäßen Entsorgung von Materialien durch Beseitigung auf einer Deponie.

Bei der Analyse nach Deponieverordnung prüfen wir alle gängigen Einzelparameter für die ordnungsgemäße Entsorgung von Stoffen zur Beseitigung auf einer Deponie.

Die Deponieverordnung ist seit dem 1. August 2023 im Rahmen der Mantelverordnung  geändert worden und seither bundesweit gültig.

Ausführliche Informationen finden Sie in unserem
HilfeCenter unter: www.support.erdbaron.com

Ein Seminar zur Deponievordnung finden Sie in der
Académie Erdbaron unter: www.akademie.erdbaron.com

Die Deklarationsanalyse nach der Länderarbeitsgemeinschaft Abfall (LAGA) dient zur Klassifizierung von mineralischen Stoffen zur Verwertung.

Durch die Analyse der Einzelparameter werden alle nach Vorgabe der LAGA für Mensch oder Umwelt gefährdenden Stoffe in Bezug auf den jeweiligen Verwertungsweg überprüft.

Die LAGA wurde am 1.8.2023 durch die Ersatzbaustoffverordnung ersetzt und ist seitdem nur noch vereinzelt gültig.

Ausführliche Informationen finden Sie in unserem
HilfeCenter unter: www.support.erdbaron.com

Ein Seminar zur Ersatzbaustoffverordnung finden Sie in der
Académie Erdbaron unter: www.akademie.erdbaron.com

Die Deklarationsanalyse nach der Verwaltungsverordnung Boden (VwV Boden) dient zur Klassifizierung von Boden zur Verwertung in Baden-Württemberg.

Durch die Analyse der Einzelparameter werden alle nach Vorgabe der VwV Boden für die schadlose Verwertung von Boden relevanten Schadstoffe geprüft.

Die VwV Boden wurde am 1.8.2023 durch die Ersatzbaustoffverordnung ersetzt und ist seitdem nur noch vereinzelt gültig.

Ausführliche Informationen finden Sie in unserem

HilfeCenter unter: www.support.erdbaron.com

Ein Seminar zur Ersatzbaustoffverordnung finden Sie in der
Académie Erdbaron unter: www.akademie.erdbaron.com

Die Deklarationsanalyse nach dem Verfüll-Leitfaden (LVGBT) dient zur Klassifizierung von Boden zur Verwertung in Bayern.

Durch die Analyse der Einzelparameter werden alle nach Vorgabe des LVGBT für die schadlose Verwertung von Boden relevanten Schadstoffe geprüft.

Der Verfüll-Leitfaden wurde am 1.8.2023 durch die Ersatzbaustoffverordnung ersetzt und ist seitdem nur noch vereinzelt gültig.

Ausführliche Informationen finden Sie in unserem
HilfeCenter unter: www.support.erdbaron.com

Ein Seminar zur Ersatzbaustoffverordnung finden Sie in der
Académie Erdbaron unter: www.akademie.erdbaron.com

- Erdbaron analysiert, bewegt & entsorgt
Bodengutachten Beispiel

3. Auswertung

Mit der Auswertung und Klassifizierung der Laborergebnisse liefern wir Ihnen eine abfallrechtliche Deklarationsanalyse zur ordnungsgemäßen Entsorgung.

Wir vergleichen die Analyseergebnisse mit den Materialwerten der Ersatzbaustoffverordnung und klassifizieren das Material in die zugehörige Einbauklasse für:

Bodenmaterial
BM-0 | BM-0* | BM-F0* | BM-F1 | BM-F2 | BM-F3

Bauschutt
RC-1 | RC-2 | RC-3

 

Wir vergleichen die Analyseergebnisse mit den Grenzwerten der Deponieverordnung und klassifizieren das Material in die zugehörige 

Deponieklassen
DKI | DKII | DKIII

Wir vergleichen die Analyseergebnisse mit den Grenzwerten der Bundesbodenschutzverordnung und klassifizieren das Material nach dem einschlägigen 

Wirkungspfad
Boden – Mensch oder Boden – Nutzpflanze

 

Wir vergleichen die Analyseergebnisse mit den Grenzwerten der LAGA und klassifizieren das Material in die zugehörige 

Einbauklassen
Z0 | Z0* | Z1.1 | Z1.2 | Z2

Wir vergleichen die Analyseergebnisse mit den Grenzwerten der VwV Boden und klassifizieren das Material in die zugehörige 

Einbauklassen
Z0 | Z0* | Z1.1 | Z1.2 | Z2

Ablauf

So kommen Sie schnell und einfach zu Ihrer Deklarationsanalyse inkl. Probenahmeprotokoll, Laborbericht und Auswertung.

Bestellung

1

Sie bestellen über das Bestellformular oder durch Annahme eines individuellen Angebotes

Échantillonnage

2

Wir machen die Probenahme und nehmen die Probe ins Labor zur Analyse

Analyse en laboratoire

3

Die Proben werden im Labor für die Analyse aufbereitet und anschließend analysiert

Évaluation

4

Wir klassifizieren das untersuchte Material anhand der Laborergebnisse

Références

Bodengutachter in der Nähe

BREBAU

Expertise du terrain à bâtir
für Parkhaus

BREMEN

pfahlbohrung

DEUTSCHE WOHNEN

Baugrunduntersuchung Wohnkomplex

BERLIN

Bodenansprache bei Bodengutachten

STORAGE 24

Expertise du sol
für Lagerhallen

KNITTLINGEN

Kosten
für DeklarationsanalyseN

Alle Preise zzgl. gültiger Mehrwertsteuer

Anfahrt
nur 99,00€‎
Deutschlandweit zum Pauschalpreis. Keine Kilometerpauschale!
Anfahrt
Échantillonnage
nur 69,00€‎
Inkl. Probenahmeprotokoll von zertifiziertem Probenehmer
Échantillonnage
Évaluation
nur 49,00€‎
Klassifizierung der Laborwerte nach jeweiliger Verordnung
Évaluation

Laboranalysen

Kosten für Laboranalysen nach allen geltenden Verordnungen

Analyse en laboratoire
Deponie-verordnung

299,00€‎ pro Analyse
Gilt deutschlandweit für alle Abfälle zur Beseitigung auf Deponien

Bodenanalyse nach DepV

Die Bodenanalyse nach DepV gilt für Abfall zur Beseitigung, welcher auf einer Deponie abgelagert werden muss. Sie gilt für alle Deponien bundesweit.

Analyse en laboratoire
Länderarbeits-gemeinschaft Abfall

259,00€‎ pro Analyse
In manchen Bundesländern gültig für Abfälle zur Verwertung

Bodenanalyse nach LAGA

Die Bodenanalyse nach LAGA gilt in manchen Bundesländern für Mineralstoffe zur Verwertung. Sie wurde am 1.8.2024 durch die EBV abgelöst und kommt dennoch in Einzelfällen zu tragen.

Analyse en laboratoire
Ersatzbaustoff-verordnung

399,00€‎ pro Analyse
Gilt deutschlandweit für alle Ersatzbaustoffe zur Verwertung

Bodenanalyse nach EBV

Die Bodenanalyse nach EBV gilt seit 1.8.2024 für die Verwertung aller mineralischen Abfälle bundesweit. Jedoch nicht alle Entsorgungsstellen dürfen nach EBV Material annehmen.

Analyse en laboratoire
Bundesbodenschutz-verordnung

389,00€‎ pro Analyse
Gültig bei Böden, die in Kontakt mit Mensch oder Pflanzen kommen

Bodenanalyse nach BBodSchV

Die Bodenanalyse nach BBodSchV wird meist bei Böden, die in den ersten 2m der Erdoberfläche zum Einsatz und mit Mensch oder Pflanzen in Kontakt kommen, benötigt.

Analyse en laboratoire
Verwaltungs-verordnung Boden

249,00€‎ pro Analyse
In Baden-Württemberg gültig für Böden zur Verwertung

Bodenanalyse VwV Boden

Die Bodenanalyse nach VwV Boden gilt in Baden-Württemberg für Boden zur Verwertung und wird trotz Einführung der EBV in Einzelfällen benötigt.

Analyse en laboratoire
Décret Dihlmann

219,00€‎ pro Analyse
In Baden-Württemberg gültig für Bauschutt zur Verwertung

Bodenanalyse nach Dihlmann-Erlass

Die Bodenanalyse nach Dihlmann-Erlass gilt in Baden-Württemberg für Bauschutt zur Verwertung und kommt trotz Einführung der EBV in Einzelfällen zu tragen.

Analyse en laboratoire
Baurestmassenerlass

419,00€‎ pro Analyse
In Berlin gültig für Boden und Bauschutt zur Verwertung

Bodenanalyse nach BRME

Die Bodenanalyse nach BRME gilt in Berlin für alle Baurestmassen zur Verwertung und wird trotz Einführung der EBV in Einzelfällen von der Entsorgungsstelle verlangt.

Analyse en laboratoire
Verfüll-Leitfaden (Bayern)

239,00€‎ pro Analyse
In Bayern gültig für Böden zur Verwertung

Bodenanalyse nach LVGBT

Die Bodenanalyse nach LVGBT (früher Eckpunktepapier Bayern) wird auch nach Einführung der EBV in Bayern für viele Verwertungsmaßnahmen benötigt.

Weitere Analysepakete & Einzelparameter findet Sie in unserer Preisliste.

Kombipakete

Bis zu 30% weniger Kosten
Sparen Sie sich Zeit und Geld für Nachanalysen. Nutzen Sie Kombipakete aus mehreren Verordnungen.

ZUGEHÖRIGE LEISTUNGEN​

Was brauchen Sie noch?

Deklarationsanalyse

Expertise du terrain à bâtir

Das Baugrundgutachten kann gemeinsam mit der Probename der Deklarationsanalyse durchgeführt werden.

Abfallverwertungskonzept

Das Abfallverwertungskonzept zeigt mögliche Entsorgungswege auf und teilweise Pflicht bei Bauanträgen in Baden-Württemberg
Deklarationsanalyse
Deklarationsanalyse in der Nähe

Deklarationsanalyse Berlin

Deklarationsanalyse München

Deklarationsanalyse Hamburg

Deklarationsanalyse Karlsruhe

Deklarationsanalyse Stuttgart

Deklarationsanalyse Nürnberg

Deklarationsanalyse Freiburg

Deklarationsanalyse Köln

Deklarationsanalyse Mannheim

Deklarationsanalyse Frankfurt

Bestellen

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot nach Ihren Vorgaben. Erfahren Sie, mit welchen Kosten Sie für ein Baugrundgutachten rechnen können.
Sie sind bereit zum Bestellen?
Sie haben noch Fragen?
Bodengutachten beauftragen

Bestellen

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot nach Ihren Vorgaben. 
Erfahren Sie, mit welchen Kosten Sie für ein Baugrundgutachten rechnen können.

Bodengutachten beauftragen
Sie sind bereit zum Bestellen?
Sie haben noch Fragen?
Sie sind bereit zum Bestellen?
Sie sind bereit zum Bestellen?

Fragen & Antworten

Qu'est-ce qu'une analyse déclarative ?

Eine Deklarationsanalyse ist eine chemische Untersuchung zur abfallrechtlichen Einstufung und Deklaration von Abfällen. Sie wird auch als geochemische Analyse oder geochemisches Gutachten bezeichnet. In bestimmten Fällen wird der Begriff „Bodenanalyse“ verwendet, was oft mit einem Expertise du terrain à bâtir oder Expertise du sol, also einem geotechnischen Gutachten verwechselt wird.

Combien coûte une analyse de déclaration ?

Die Kosten für eine Deklarationsanalyse von Material wie Boden oder Bauschutt bis zu einer Menge von 500m³ zwischen 500 und 1000 Euro.

Die Kosten hängen maßgeblich davon ab, nach welcher Verordnung analysiert wird und sowie der Eiligkeit.

Wie lange dauert eine Deklarationsanalyse?

Die meisten Anbieter benötigen von der Probenahme bis zum Ergebnis 3-4 Wochen. In der Regel benötigen diese 1-2 Wochen bis zur Probenahme und weitere 2 Wochen bis zur Auswertung der Ergebnisse.

Erdbaron benötigt in der Regel 8-10 Tage von der Probenahme bis zum Ergebnis.
Bei Express-Beauftragung kann dieser Zeitraum auf bis zu 5 Tage verkürzt werden.

Ist eine Deklarationsanalyse Pflicht?

Ja, seit Einführung der Mantelverordnung im August 2023 ist eine Deklarationsanalyse für die Verwertung und Beseitigung von mineralischen Abfällen grundsätzlich Pflicht. In der Praxis finden die Ausnahmeregelungen keine Anwendung.

Was ist der Unterschied zwischen Bodenanalyse und Deklarationsanalyse?

Eine Bodenanalyse dient meist der Untersuchung von Nährstoffen im Boden und wird von Landwirten und Gärtnereien genutzt.

Eine Analyse des déclarations hingegen dient der chemischen Untersuchung von Schadstoffen im Hinblick auf die Entsorgung des Materials.

Vous avez une question ?

Schauen Sie sich unser Hilfecenter an.

- Erdbaron analysiert, bewegt & entsorgt