Manuel Albrecht im Interview mit der Hermannstädter Zeitung

Manuel Albrecht, CEO von Erdbaron, teilt in der Hermannstädter Zeitung seine Erfahrungen über das Leben und Arbeiten in Hermannstadt sowie sein Engagement im Tierschutz. Ein Einblick in die Verbindung von Beruf und persönlicher Leidenschaft.
Manuel Albrecht

Vážení zákazníci a obchodní partneři,

Manuel Albrecht, Geschäftsführer von Erdbaron, wurde kürzlich zu einem Interview von der Hermannstädter Zeitung eingeladen, einer bedeutenden deutschsprachigen Publikation in Rumänien. Die Zeitung interessiert sich besonders für Geschichten, die das Leben der deutschsprachigen Gemeinschaft in Rumänien beleuchten. Albrecht, der keine direkten Wurzeln in Hermannstadt hat, entschied sich dennoch, sowohl sein privates als auch sein berufliches Leben dort aufzubauen.

Im Interview erklärte Albrecht, dass die Gründung des Unternehmens in Hermannstadt der richtige Schritt war. Er nutzte die Gelegenheit, um einige Aspekte seines Lebens in der Region zu diskutieren, darunter die Freizeitmöglichkeiten, die ihm zur Verfügung stehen.

Zusätzlich zu seiner Rolle bei Erdbaron setzt sich Albrecht aktiv für den Tierschutz in Hermannstadt ein. Dieses Engagement ist ein Teil seiner Bemühungen, das Bewusstsein und die Bedingungen für Tiere in der Region zu verbessern.

S pozdravem
Váš tým Erdbaron

1 názor na “Manuel Albrecht im Interview mit der Hermannstädter Zeitung”

  1. Fotografie avatara
    Armin Joachim Stengle

    Beeindruckend und inspirierend zu gleich. Ich hatte die Ehre Herrn Albrecht kennen zu lernen. Ein wahrer Wohltäter mit einem großen Herzen. Dank seiner Hilfe (menschlich und finanziell) sind mehrere Hunde in Deutschland in einem schönen Zuhause gelandet.

    Wir sagen Dankeschön!

Diskuze

Vaše e-mailová adresa nebude zveřejněna. Vyžadované informace jsou označeny *